Literatur-Review: Die Rolle partizipativer Forschung im Blick

„Auf Augenhöhe: Basics partizipativer Forschung“ lautet der Titel der vhw-werkSTADT Nr. 33. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht eine Forschungsmethodologie, die in den letzten Jahren zunehmend an Aufmerksamkeit gewonnen hat: die partizipative Forschung.

Anhand eines knappen Literaturreviews wird in einem Überblicksbeitrag rekapituliert, was „partizipativ forschen“ – also eine Forschung, welche die Rollen zwischen Beforschten und Forschenden neu und „auf Augenhöhe“ auszutarieren versucht – eigentlich bedeutet, wie eine solche Forschung praktisch funktionieren kann, wo die Vor- und Nachteile des Ansatzes liegen und was daraus für eine künftige Forschungsagenda folgt – nicht zuletzt auch für den vhw.